Reviewed by:
Rating:
5
On 14.12.2020
Last modified:14.12.2020

Summary:

Verpasste Serien und Shows lassen sich meist bis zu sieben Tage nach der TV-Ausstrahlung streamen?

Philosophische Radio

Begleitbücher zur Sendereihe "Das philosophische Radio" mit Lutz von Werder Denn die Philosophie war schon immer heilsame Seelenführung, und aus der​. WDR 5. Das philosophische Radio. Denn Denken hat was Teilen. Neueste Episoden. Eine Hand, die Blumenerde greift. Das philosophische Radio. Das philosophische Radio. Morgentau an Spinnenweben.

Das Philosophische Radio

Listen to WDR 5 Das philosophische Radio on Spotify. Um dem Bedürfnis nach Austausch mit anderen nachdenklichen Menschen zu entsprechen, hat WDR 5. WDR 5. Das philosophische Radio. Denn Denken hat was Teilen. Neueste Episoden. Eine Hand, die Blumenerde greift. Das philosophische Radio. Begleitbücher zur Sendereihe "Das philosophische Radio" mit Lutz von Werder Denn die Philosophie war schon immer heilsame Seelenführung, und aus der​.

Philosophische Radio Neuer Abschnitt Video

Das philosophische Radio mit Rudolf Lüthe: Albert Camus

Zu Unrecht. Kommt darauf an, wer Gast ist. Studiogast: Otfried Höffe, Philosoph; Moderation: Jürgen Wiebicke. WDR 2 Stichtag.  · WDR 5 Das Philosophische Radio. RADIO Music & Audio. Everyone. Contains Ads. Add to Wishlist. Install. the wolf kansas city radio. RADIO. Download now and enjoy the best content. now st louis radio. RADIO. now st louis radio. Radio Content Rating: Everyone. All content for WDR 5 Das philosophische Radio is the property of Westdeutscher Rundfunk and is served directly from their servers with no modification, redirects, or rehosting. The podcast is not affiliated with or endorsed by Podbay in any way.

Smartwatch Top 10 erzhlt ihm jedoch von dem Schicksal von Alien Covenant Streamcloud German und schafft es ihn zu berzeugen, die anderen setzen auf Mitgefhl. - Radiomodul

Planet Wissen. Der Mythos von Sisyphos, die Absurdität des Seins, die permanente Revolte dagegen - Schlagworte, die eng mit den französischen Philosophen und Schriftsteller. About WDR 5 Das philosophische Radio One of a kind forum for open philosophical discussions at WDR 5 online radio. Friday night from to philosophers and book writers discuss a new topic with the audience. Listen to WDR 5 internet radio online for free on palaclazienkowski.com All radio streams and radio stations at one glance. Discover online now. Um dem Bedürfnis nach Austausch mit anderen nachdenklichen Menschen zu entsprechen, hat WDR 5 mit der Sendung "Das philosophische Radio" ein einzigartiges, regelmäßiges Forum für die öffentliche philosophische Diskussion geschaffen. Listen to the best live radio stations in Philadelphia, PA. Stream online for free, only on iHeartRadio! Volume 60%. Rewind 10 Seconds. Ethische Entscheidungen unter Zeitdruck Audio starten, abbrechen mit Escape. Studiogast: Otfried Höffe, Philosoph; Moderation: Jürgen Wiebicke. Studiogast: Marco Youtube Videos Pausieren Automatisch, Philosoph; Moderation: Jürgen Wiebicke. Studiogast: Wolf Lotter, Publizist; Moderation: Jürgen Wiebicke. Ein Kinderwunsch ist Privatsache. Mediathek Fernsehen. Wie denken Sie über den Markt? Die Glücksfrage ist natürlich weit populärer als The Wailing Die Besessenen Stream nach dem Leid. Links auf weitere Angebotsteile Der WDR Unternehmen Aufsichtsgremien Presse Karriere Medien und Bildung Studios in NRW Fernsehen Radio Der WDR im Ersten WDR print Rundfunkbeitrag Veranstaltungen Jugendmedienschutz. Studiogast: Barbara Streidl, Journalistin; Moderation: Jürgen Wiebicke. Braucht es eine Politische Philosophie der Tierrechte? Sokrates und Jesus sind die beiden entscheidenden Leitfiguren des abendländischen Easy Cosmetic Erfahrungen — mit einer immensen Magenta Fernsehen über Jahrhunderte. Lassen sich Freiheit und Sicherheit auch gemeinschaftlich denken? Studiogast: Marco Wahr, Philosoph; Moderation: Jürgen Wiebicke. In der Corona-Krise schlägt die Stunde der Wissenschaften.

Studiogast: Boris Wandruszka, Philosoph; Moderation: Jürgen Wiebicke. Manchmal legitim? Korruption ist Machtmissbrauch zum eigenen Vorteil.

Sie ist - mal mehr, mal weniger gravierend - in allen Gesellschaften und Gesellschaftsformen ein Problem. Wie ist dieses Problem philosophisch zu bewerten?

Studiogast: Heiner Hastedt, Philosoph; Moderation: Jürgen Wiebicke. Die Corona-Krise hat unsere Lebensbedingungen erschüttert und verändert.

Covid ist nicht nur eine Natur-, sondern auch eine Kulturkatastrophe. Eine Herausforderung auch für das Denken.

Studiogast: Marie-Luisa Frick, Philosophin; Moderation: Jürgen Wiebicke. Wie gehen Sie mit der Angst um? Die Angst ist ein menschliches Grundsatzthema.

Sie ist immer da — und sie hat Sinn und Zweck. Nicht zuletzt die Corona-Krise macht das noch einmal allzu deutlich. Was steckt dahinter? Studiogast: Bärbel Frischmann, Philosophin; Moderation: Jürgen Wiebicke.

Liebe und Hass sind zwei extreme und gegensätzliche Gefühle, und doch scheint es auch Zusammenhänge zu geben.

Inwiefern sind Liebe und Hass philosophisch betrachtet vergleichbar? Studiogast: Kathrina Ernst-Wilken, Philosophin; Moderation: Jürgen Wiebicke.

Wie haben persönliche Liebeserfahrungen und Liebesbeziehungen das Denken der Philosophen geprägt? Studiogast: Manfred Geier, Philosoph; Moderation: Jürgen Wiebicke.

Wie frei sind Sie in Ihren Entscheidungen? Das Leben ist nur erträglich, wenn wir ihm eine poetische Form geben, erklärt der Philosoph Peter Bieri.

Unter dem Pseudonym Pascal Mercier hat er gerade einen neuen Roman geschrieben. Schwarzer Rollkragenpullover, Hornbrille und Jazzkeller — in den er Jahren wurde aus der Philosophie des Existenzialismus eine Art Popkultur deren Wirkung hier und da bis heute anhält.

Gast: Lambert Wiesing, Philosoph; Moderation: Jürgen Wiebicke. Rechtfertigung von Strafen. Mit dem Phänomen der Strafe macht jeder im Lauf seines Lebens Bekanntschaft — als Erziehungsmittel, als Regulativ beim Sport.

Und natürlich durch den Staat, dessen Aufgabe es ist, Regeln fürs Zusammenleben festzulegen und durchzusetzen.

Neben den Folgen des Klimawandels stehen der Menschheit in unserer Zeit noch zwei weitere immens schwierige Herausforderungen bevor, sagt der Theologe Peter Dabrock, ehemals Vorsitzender des Deutschen Ethikrates.

Studiogast: Peter Dabrock, Theologe; Moderation: Jürgen Wiebicke. Was bedeutet eigentlich der Körper und welche Rolle spielt er im gesellschaftlichen Miteinander?

Ohne unseren Körper wäre natürlich alles Nichts, er ist für die Existenz unabdingbar. Ohne Körper gäbe es keinen Geist, keine Psyche, keine Seele.

Was kennzeichnet ein gutes Leben? Die Frage der Lebenskunst ist zwar so alt wie die Philosophie, wird heute von ihr aber nur mit einer gewissen Zurückhaltung behandelt.

Dringlich scheint sie trotzdem zu sein. Studoigast: Helmut Heit, Philosoph; Moderation: Jürgen Wiebicke.

Wir leben im Zeitalter der Beschleunigung. Diese Dynamik schien lange unaufhaltsam. Dann kam die Coronakrise — mit einem Stopp binnen weniger Tage.

Was bedeutet das für die Zukunft? Studiogast: Hartmut Rosa, Soziologe; Moderation: Jürgen Wiebicke. Wir leben in einer Gesellschaft, in der die Vaterrolle unklar ist, und das hat Folgen.

Der Vater — ist vor allem ein abwesender Vater. Braucht es neue Väter der Zukunft? Studiogast: Björn Vedder, Publizist; Moderation: Jürgen Wiebicke.

In der Corona-Krise schlägt die Stunde der Wissenschaften. Allen voran die der Virologie und der Epidemiologie. Aber auch die Ethik ist gefragt, mit Philosophie in Echtzeit.

Studiogast: Adriano Mannino, Philosoph; Moderation: Jürgen Wiebicke. Über Werte reden. Das Gespräch mit den Philosophen Markus Gabriel und Reinhard Merkel rundet das WDR 5 Philosophie spezial ab.

Sie sprechen mit WDR 5 Moderator Ralph Erdenberger über Werte in der Coronazeit und gehen auf moralische Grundlagen ein.

Die Psyche im Ausnahmezustand. Corona und die Psyche - dieses Thema erläutert WDR 5 Moderator Ralph Erdenberger mit dem Philosophen und Psychiater Thomas Fuchs.

Fürsorglicher Staat und Freiheit. Nida-Rümelin geht auf das Verhältnis des fürsorglichen Staates und persönlicher Freiheit ein.

Visionen: Wie diese Zeit uns stärken kann. Sie schätzen ein, wie diese Zeit uns stärken kann. Ökonomie nach Corona.

Sie spricht mit WDR 5 Moderator Wolfgang Meyer darüber, wie die Ökonomie nach Corona aussehen könnte. Über Weltgestaltung und Transformation.

Die Philosophen Wolfram Eilenberger und Michael Hampe sind zu Gast bei WDR 5 Moderator Wolfgang Meyer. Sie sprechen über die sich seit dem Aufkommen von Corona wandelnde Welt - Aspekte der Weltgestaltung, Aufklärung und Transformation.

Ethische Entscheidungen unter Zeitdruck. In Pandemiezeiten muss manche ethische Entscheidung unter Zeitdruck getroffen werden - die Medizinethikerin Christiane Woopen spricht mit WDR 5 Moderatorin Marija Bakker über das Verhältnis von Wissenschaft und Politik in Zeiten von Corona.

Welche Normalität wir wollen. Philosoph Richard David Precht spricht mit WDR 5 Moderatorin Marija Bakker über Konsequenzen aus der Corona-Zeit - und über die Frage, welche Normalität wir haben wollen.

Nichts ist sicher - Orientierung finden. Philosoph und Ökonom Stefan Brunnhuber spricht mit WDR 5 Moderator Jürgen Wiebicke darüber, wie man in der Corona-Situation Angst überwinden und Orientierung finden kann.

Von Weisheit und Zweifeln. Zum Auftakt des WDR 5 Philosophie spezials sind Philosoph Gert Scobel und Theologin Petra Bahr zu Gast. Sie sprechen mit WDR 5 Moderator Jürgen Wiebicke über mentale Stärke und Weisheit sowie Glauben und Zweifel während der Corona-Pandemie.

Wir leben im Anthropozän, also im von Infrastrukturen, Mobilität, technischen Möglichkeiten geprägten menschengemachten Zeitalter.

Corona ist auch eine Krankheit speziell dieser Zeit — und das wirft grundlegende Fragen auf. Studiogast: Bernd Scherer, Philosoph; Moderation: Jürgen Wiebicke.

Ein Kinderwunsch ist Privatsache. Kinder zu wollen, hat aber schnell auch eine gesellschaftliche Dimension. Etwa, wenn die Reproduktionsmedizin mithilft.

Ein Thema auch für die Philosophie. Studiogast: Barbara Bleisch, Philosophin; Moderation: Jürgen Wiebicke. Nach dem Ende des Kalten Krieges schien der Erfolg des Systems liberaler, weltoffener Demokratien sicher, sogar vom "Ende der Geschichte" war die Rede.

Heute sieht es anders aus. Was bewirkt in diesem Konflikt die Corona-Krise? Studiogast: Andreas Reckwitz, Soziologe; Moderation: Jürgen Wiebicke.

Um ökonomisch erfolgreich zu sein, braucht es eine Fokussierung auf die Arbeitswelt. Und der Erfolg der Industriegesellschaften hat einen hohen Preis.

Was genau bedeutet überhaupt "Erfolg"? Studiogast: Michael Andrick, Philosoph; Moderation: Jürgen Wiebicke. Erleben wir ein Comeback der Verbundenheit?

Studiogast: Frank Vogelsang, Philosoph; Moderation: Jürgen Wiebicke. Im Krisenmodus? Neben allen gesellschaftlichen Konsequenzen hat die Corona-Krise auch viele innerliche, viele emotionale Folgen.

Was macht das mit unseren Gefühlen? Studiogast: Gunter Gebauer, Philosoph; Moderation: Jürgen Wiebicke. Wie helfen Sie in dieser Zeit?

Das Helfen ist ein Thema, das so alt ist wie die Menschheit. Denn Denken hat was - montags, Falls JavaScript in Ihrem Browser deaktiviert wurde, ändern Sie dies bitte über das entsprechende Einstellungs-Menü Ihres Browsers.

Nur mit aktiviertem JavaScript kann unser Angebot richtig dargestellt und mit allen Funktionen genutzt werden.

Manche Themen beschäftigen einen wieder und wieder und wieder Das Grübeln kann zu Erkenntnis führen, aber auch in eine Art Selbst-Verstrickung.

Wie macht das Grübeln Sinn? Die Hand ist ein so vielseitiges wie unterschätztes Körperteil. Zu Unrecht. Welche Bedeutung haben die Hände für unser Leben — und für unser Denken?

Oder stellen Sie Fragen per Mail an philo wdr. Denn Denken hat was Die Welt verändert sich im Moment auf vielen Ebenen rapide — eine so komplexe wie unübersichtliche Entwicklung, die Unsicherheit produziert.

Um so wichtiger scheint es, genau auf wichtige Zusammenhänge zu schauen. In vielen Denkschulen und Glaubenstraditionen spielte der Verzicht eine wichtige Rolle.

Sollte sich das wieder ändern? Sicherheit versus Freiheit — der Konflikt zwischen diesen beiden Werten prägt die Moderne wie wenig sonst.

Und das hatte und hat immense Folgen. Lassen sich Freiheit und Sicherheit auch gemeinschaftlich denken? Vergebung zu gewähren ist eine Möglichkeit des Umgangs damit.

Was genau hat es für Folgen, wenn wir verzeihen? Die Digitalisierung galoppiert — und mit ihr auch die Visionen für die Zukunft des Menschen.

Digitale Propheten träumen von einer Mensch-Maschine-Verschmelzung. Wird der Cyberspace das neue Paradies? Sokrates und Jesus sind die beiden entscheidenden Leitfiguren des abendländischen Denkens — mit einer immensen Wirkung über Jahrhunderte.

Was haben sie uns heute noch zu sagen? Der Markt reguliert sich selbst? Was bedeutet der Markt philosophisch gesehen? Die Corona-Krise zeigt: Es gibt keine Verlässlichkeit der Zukunft, das Unerwartete kann jederzeit passieren.

Wenn wir uns darauf anders einstellen, entsteht auch neues Gestaltungspotential.

Um dem Bedürfnis nach Austausch mit anderen nachdenklichen Menschen zu entsprechen, hat WDR 5 mit der Sendung "Das philosophische Radio" ein. Das Philosophische Radio. Denn Denken hat was - montags, - Uhr und als Wiederholung sonntags, - Uhr. Javascript-Fehler. WDR 5. Das philosophische Radio. Denn Denken hat was Teilen. Neueste Episoden. Eine Hand, die Blumenerde greift. Das philosophische Radio. Das philosophische Radio. Morgentau an Spinnenweben. Denn die Philosophie war schon immer heilsame Seelenführung, und aus der Doctor Strange Stream English Sollte sich das wieder ändern? Kirche Missbräuche versus Freiheit — der Konflikt zwischen diesen beiden Werten prägt die Moderne wie wenig sonst.
Philosophische Radio
Philosophische Radio
Philosophische Radio

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail